Donnerstag, 2.8.18


9.09 – 10.10 Uhr St. Johannis-Kirche Hitzacker (Elbe)
Neun nach Neun • Chorsingen für alle
Werke von Beethoven u.a. mit Alexander Lüken (Dirigent)

11.00 Uhr VERDO Gartenareal (Eintritt frei)
Autorenlesung (Buchpremiere) • Stummer Wechsel
Dr. Karin Nohr liest aus ihrem neuen Roman

14.30 Uhr St. Johannis-Kirche Hitzacker (Elbe)
Quartettlupe IV • Beethovens Streichquartett f-Moll op. 95, Serioso
Karten online


Mit Oliver Wille und seinen Kollegen vom Kuss Quartett
Im Anschluss gemeinsames Kaffeetrinken im Pfarrgarten

19.07 Uhr VERDO Gartenareal (Eintritt frei)
Sieben nach Sieben • Komponisten des Labor Beethoven 2020 im Gespräch

20.00 Uhr VERDO Konzertsaal
Nacht der Preisträger-Akademie
Karten online

Werke rund um Ludwig van Beethoven und von jungen Komponisten des Labor Beethoven 2020 (mehrere Uraufführungen)

TEILNEHMENDE der PREISTRÄGER-AKADEMIE und des LABOR BEETHOVEN 2020

Der Deutsche Musikwettbewerb (DMW) wird 2018 in den Kategorien Violine, Viola, Kontrabass, Klarinette, Saxofon, Fagott, Akkordeon, Harfe, Lied-duo, Streichtrio, Streichquartett und Komposition ausgetragen. Die jungen Preisträger und Stipendiaten setzen sich – gemeinsam mit Akademieleiterin Dorothee Kalbhenn – eine Woche lang intensiv mit dem Phänomen „Konzert“ auseinander und präsentieren zum Abschluss ihre Ideen in einer eigenen Konzertnacht.

22.10 Uhr Kunsthalle Oktogon, Hitzacker (Elbe)
Zehn nach Zehn • Salon III
Karten online

Ein Performance-Programm mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Preisträger-Akademie und Live Illustrationen von Tagtool Artist die.puntigam.