Ludwig Hartmann (Musikjournalist)

© privat


In Hamburg geboren, absolvierte Ludwig Hartmann nach dem Studium (Geschichte, Violoncello, Schulmusik, Kulturmanagement) ein Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk, für den er zunächst als freier Mitarbeiter in Hörfunk und Fernsehen tätig war. Als Redakteur bei NDR Kultur hat er zahlreiche neue Sendereihen entwickelt.

Ludwig Hartmann moderiert u.a. die NDR Kultur Foyerkonzerte (so auch jenes "on tour" bei den Sommerlichen Musiktagen 2016) und verantwortet die Reihe „Welt der Musik“. Hinzu kommen weitere Tätigkeiten als Moderator bei zahlreichen Konzertreihen, Festivals und Podiumsdiskussionen.