Sonntag, 6.8.17


11.00 Uhr
VERDO Konzertsaal
Literatur und Kammermusik • Über die Gastfreundschaft
Hüte Dich vor dem Hund!
Karten online

Texte von Tacitus, Cicero, Derrida, Marc Aurel, Hebel, de Montaigne, Herbert, Burgaretta, Heraklit

BRAHMS: Klavierquartett c-Moll op. 60
PROKOFJEW:
Marsch aus Die Liebe zu den drei Orangen, in der Bearbeitung für Violoncello und Klavier von Mstislav Rostropowitsch
Walzer aus Cinderella, in der Bearbeitung für Violoncello und Klavier von Mstislav Rostropowitsch
HADDAD: Nr. 3 und Nr. 5 aus Le Deux Visages de l'Orient für Violine solo
HÄNDEL: 1. Satz aus Sonate D-Dur op. 1 Nr. 13 für Violine und Basso continuo
RIHM: Frende Szenen I für Violine, Violoncello und Klavier
SCHUMANN: Kinderszenen op. 15 Nr. 1: Von fremden Ländern und Menschen

UDO SAMEL (Rezitation)  YURA LEE (Violine, Viola)  OLIVER WILLE (Violine)
ALBAN GERHARDT (Violoncello)  MARKUS BECKER (Klavier)

Oliver Wille, Intendant der Sommerlichen Musiktage Hitzacker, führt zum Abschluss des Festivals 2017 mit der Streicher-Kollegin Yura Lee und dem Pianisten Markus Becker noch einmal zwei „Residenzkünstler“ und den Cellisten Alban Gerhardt zu einem Kammermusikgipfel zusammen. Bespiegelt wird die feinste Variante des klangkünstlerischen Zusammenspiels in literarischen Texten, die der renommierte Film- und Theaterschauspieler Udo Samel rezitiert.