Respiro Quartett

© ohne Angabe

Eszter Kruchió, 1. Violine
Julia Tramnitz, 2. Violine
Patrizia Messana, Viola
Anna Hennig, Violoncello

Das Respiro Quartett setzt sich aus vier jungen Musikerinnen zusammen, die aus ihrer tiefen Leidenschaft für Kammermusik heraus in unterschiedlichen Konstellationen bereits seit mehreren Jahren gemeinsam musizieren. Die regelmäßige Arbeit wird von Prof. Oliver Wille an der HMTM Hannover begleitet.

Meisterkurse bei Donald Weilerstein, Eberhard Feltz und Mathieu Herzog ergänzen ihre Ausbildung. Im Rahmen der Internationalen Sommerakademie für Kammermusik Frenswegen hatten sie außerdem die Möglichkeit, mit Valentin Erben das Schubert Streichquintett zu erarbeiten und aufzuführen.

Seit 2018 spielt das Quartett in aktueller Besetzung. Zuletzt arbeiteten sie mit Günter Pichler in Hannover, gefolgt von Konzertauftritten in Hannover und Hamburg.