Callum Hay Jennings – Kontrabass

© Felix Broede

Der kanadische Kontrabassist Callum Hay Jennings begann seine Beziehung zur klassischen Musik im Alter von 18 Jahren. Nach seinem Bachelor Studium an der University of Toronto folgte ein Artist Diplom an der McGill University in Montreal bei Joel Quarrington. 2012 zog Jennings nach Berlin für ein Masterstudium bei Matthew McDonald an der Hochschule für Musik ‘Hanns Eisler’.

Als gefragter Orchestermusiker ist Callum regelmäßig Gast bei den renommiertesten Ensembles Europas, darunter die Berliner Philharmoniker, das Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam, die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen und das Mahler Chamber Orchestra. Als engagierter Solobassist führt Jennings regelmäßig die Bassgruppen des Bergen Philharmonic, Helsinki Philharmonic, Swedish Radio Symphony Orchestra, Norwegian Opera and Ballett Orchestra, Norwegian Radio Orchestra, der Royal Northern Sinfonia und des Sinfonieorchesters St. Gallen.

Als Kammermusiker trat Jennings auf internationalen Bühnen mit Solisten und Solospielern aus Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, dem Norwegian Chamber Orchestra und dem Orchestra of the Royal Opera House, Covent Garden, auf.

Konzerte mit dem Künstler am 7.8

Cookie-Hinweis
Unsere Website verwendet Cookies. Mit einem Klick auf „Zustimmen“ erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Details / Cookieauswahl