Freuen Sie sich mit uns auf die 74. Sommerlichen Musiktage Hitzacker vom 27.7 bis 4.8 – das Motto ist "... grenzenlos ...". Im Mittelpunkt des diesjährigen Festivals stehen wie immer Künstlerinnen und Künstler, die durch ihre Taten Grenzen überwinden, Menschen verbinden und Räume schaffen, in denen unser Empfinden und Denken zu neuen Ufern aufbrechen ...

Oliver Wille, Intendant

Programm 2019

16.00 VERDO Konzertsaal
  Sarah Maria Sun – Sopran, Kuss Quartett – Streichquartett
  Eröffnungskonzert mit Werken von Kirchner, Reimann und Schönberg
19.07
VERDO Gartenareal (Eintritt frei)
  Sieben nach Sieben: Festivalausblick ... grenzenlos ... und mehr, u.a. mit Aribert Reimann
20.00 VERDO Konzertsaal
  Steven Isserlis – Violoncello, Connie Shih – Klavier
  Werke von Bach, Kurtág, Schumann und Adès
22.10
St. Johannis-Kirche Hitzacker (Elbe)
  Kuss Quartett – Streichqartett, Emmanuel Hovhannisyan – Duduk
  Zehn nach Zehn: Kaukasische Miniaturen

 

10.00 Abfahrt Bustransfer: VERDO und Parkplatz Bleichwiese
  Kammermusik on Tour
  in Dannenberg – nya nordiska, Gartow – Schloss und Kirche, Dömitz – Historisches Karstadt-Kaufhaus
19.07 VERDO Gartenareal (Eintritt frei)
  Sieben nach Sieben: Pre-Concert der Preisträger-Akademie
20.00 VERDO Konzertsaal
  Gidon Kremer – Violine, Giedre Dirvanauskaite – Violoncello, Yulianna Avdeeva – Klavier
  Werke von Weinberg und Chopin
9.09 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Eintritt frei)
  Neun nach Neun: Chorsingen für alle
11.00 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Elbe)
  Gidon Kremer, Eleonore Büning – Moderation
  Hörer-Akademie I: Begegnung mit Gidon Kremer
19.07 VERDO Gartenareal (Eintritt frei)
  Sieben nach Sieben: Pre-Concert der Preisträger-Akademie
20.00 VERDO Konzertsaal
  Albrecht Mayer – Oboe, Sophie Dervaux – Fagott, Fabian Müller – Klavier
  Werke von Françaix, Boutry, Saint-Saëns, Ravel und Poulenc
9.09 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Eintritt frei)
  Neun nach Neun: Chorsingen für alle
14.30 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Elbe)
  Steffen Schleiermacher – Klavier, Moderation u.a.
  Stimmen "unter dem Radar" I
18.00 VERDO Konzertsaal
  Roman Trekel – Bariton, Steffen Schleiermacher – Klavier, Jan Philip Schulze – Klavier u.a.
  Stimmen "unter dem Radar" II - Unsere DDR
19.52 VERDO Gartenareal (Eintritt frei)
  Steffen Schleiermacher – Komponist u. Pianist, Georg Katzer – Komponist u.a.
  Acht vor Acht: Podiumsgespräch über die Geschichte des DDR-Liedes
20.30 VERDO Konzertsaal
  Annette Dasch – Sopran, Steffen Schleiermacher – Klavier, Jan Philip Schulze – Klavier u.a.
  Stimmen "unter dem Radar" III
9.09 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Eintritt frei)
  Neun nach Neun: Chorsingen für alle
14.30 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Elbe)
  Enno Poppe – Komposition, Moderation; Oliver Wille – Violine, Musiker des ensemble mosaik
  Hörer-Akademie III: Porträt Enno Poppe
19.07 VERDO Gartenareal (Eintritt frei)
  Sieben nach Sieben: Pre-Concert der Preisträger-Akademie
20.00 VERDO Konzertsaal
  Niklas Liepe – Violine und Moderation and Friends
  The New Paganini Project

 

22.10 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Elbe)
  Anna-Lena Schnabel Quartett, Michel Godard
  Zehn nach Zehn: Jazz
9.09 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Eintritt frei)
  Neun nach Neun: Chorsingen für alle
16.30 Michaelshof Sammatz (Eintritt frei)
 
Überraschungsprogramm der Preisträger-Akademie
19.00 Waldsee-Bühne, Michaelshof Sammatz
  Teilnehmende der Preisträger-Akademie, Schauspielstudierende der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
  Warte ... Deutschland
9.09 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Eintritt frei)
  Neun nach Neun: Chorsingen für alle
14.30 St. Johannis-Kirche Hitzacker
  Oliver Wille – Moderation, Noga Quartet – Streichquartett
Quartetttag I
18.00 VERDO Konzertsaal
  Quatuor Arod, Goldmund Quartett, Noga Quartet, Eliot Quartett
  Quartetttag II
19.52 VERDO Gartenareal (Eintritt frei)
  Acht vor Acht: Podiumsgespräch über die Karl Klingler-Stiftung
20.30 VERDO Konzertsaal
  Quatuor Arod, Goldmund Quartett, Noga Quartet, Eliot Quartett
  Quartetttag III
10.00 Elbufer Hitzacker
  Musikwellen: Exklusive Privatkonzerte auf dem Sofafloß – mit Musikern des ensemble reflektor
11.00 St. Johannis-Kirche Hitzacker (Eintritt frei)
  Händel für alle! Festivalchor und -ensembles, Alexander Lüken – Dirigent
14.30 VERDO Konzertsaal (Eintritt frei)
 
Possehl-Preisträger stellen ihren Arbeiten vor
 
Hörer-Akademie V: Neue Wege, neue Formen
18.30 VERDO Konzertsaal
  Fazil Say – Klavier
  Werke von Chopin, Satie, Dbussy und Say
21.00 VERDO Konzertsaal
  Mädchenchor Hannover
  anschließend musikalische Nachwanderung
11.00 VERDO Konzertsaal
  ensemble reflektor – Kammerorchester, Syriab Band
  Abschlusskonzert mit Werken von JC Bach, CPE Bach, Haydn sowie syrischen Liedern und Neukompositionen
13.00 VERDO Gartenareal
  Festivalausklang mit Musik und Tanz

Künstler 2019

Aoi Trio

Annette Dasch

Sopran

Eliot Quartett

Ensemble Biloba

ensemble mosaik

ensemble reflektor

Goldmund Quartett

Giorgi Kiknadze

Bass

Gidon Kremer

Violine

Kuss Quartett

Niklas Liepe

Violine

Albrecht Mayer

Oboe

Noga Quartet

Enno Poppe

Komponist

Quatuor Arod

Clemens von Reusner

Fazil Say

Klavier

Connie Shih

Klavier

Syriab Band

Roman Trekel

Bariton

Konzerte im VERDO Konzertsaal

(nummerierte Plätze)
 

Normalpreis
Konzerte 

Kat I

41,–

Kat II 36,–
Kat III 27,–
  Online buchen

 

 

Gidon Kremer 28.7
Fazil Say 3.8 

Kat I

49,–

Kat II 43,–
Kat III 32,–
  Online buchen

 

 

Kombi-Karte Eröffnungstag,
Stimmentag, Quartetttag  

Kat I

64,–

Kat II 58,–
Kat III 46,–
  Online buchen

 

Sonder- und Einheitspreise

So. 28.7

Kammermusik on Tour
4 Spielorte in Dannenberg, Gartow, Dömitz, inkl. Bustransfer

50,– (freie Platzwahl)

Online buchen

Mi. 31.7

Zehn nach Zehn: Jazz
Anna-Lena Schnabel Quartett,
Michel Godard

20,– (freie Platzwahl)

Online buchen

Do. 1.8

Preisträger-Akademie in Sammatz
inkl. Bustransfer

25,– (freie Platzwahl)

Online buchen

Sa 27.7

Zehn nach Zehn: Kaukasische Miniaturen,
Hörer-Akademien I-IV

Einheitspreis 11,– (freie Platzwahl)

Online buchen

 

Abonnement

für 12 Konzerte im VERDO Konzertsaal
(nummerierte Plätze)
Kat I

305,–

Kat II 275,–
Kat III 210,–
  Kartenübersicht

 

Festival-Card

für alle Veranstaltungen

Kat I

441,–

Kat II 406,–
Kat III 340,–
  Kartenübersicht

 

Service

VVK & Preise
Ermäßigungen
Kontakt





T +49 5862 941 430
E info@musiktage-hitzacker.de
 

Händel für alle!

Laien-Sänger und Hobbymusiker, ob Solisten oder Ensembles, von weit her oder aus der Region, werden bei den „Sommerlichen“ gern selbst aktiv. Unterstützt von Festivalkünstlern haben sie ein Ziel: Die Aufführung des Schlusschores aus Georg Friedrich Händels Messias. Seien Sie dabei!

Mehr Infos

Förderer und Partner

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Förderern und Partnern. Unser Dank geht an die Öffentlichen Förderer, die durch ihre Zuwendungen die Grundlage schaffen für das Festival, sein hohes künstlerisches Niveau und die außergewöhnliche Programmatik. Bedanken möchten wir uns ebenso bei den Projektförderern und Sponsoren, die uns mit ihrem finanziellen Engagement die Möglichkeit eröffnen, programmatisch Neues zu wagen. Nicht minder zu honorieren ist das Engagement unseres Kulturpartners, mit dem uns eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft verbindet. Unseren Kooperationspartner danken wir für die treue und verlässliche Zusammenarbeit.

Über Uns

Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker sind Deutschlands ältestes Kammermusikfestival und zugleich eines der innovativsten. Jeden Sommer, für neun Tage rund um den 1. August, verwandeln sie die malerische Fachwerk-Stadt Hitzacker an der Elbe zu einem Brennpunkt kultureller Interaktionen, die weit über das Land hinaus ausstrahlen.

Mehr Infos

Intendant
      Oliver Wille

Geschäftsstelle und Sitz
     Sommerliche Musiktage Hitzacker
     Dr.-Helmut-Meyer-Weg 1
     29456 Hitzacker (Elbe)

T    +49 5862 941 430
E    info@musiktage-hitzacker.de

facebook  |   Newsletter abonnieren