Save the Date – 75. Sommerliche Musiktage Hitzacker: 1.-9.8.2020

Programmveröffentlichung/Vorverkaufsbeginn Ende Februar 2020. Oder Sie werden Mitglied im Trägerverein – dann können Sie schon im Januar buchen ... Und wenn Sie per E-Mail über Neuigkeiten informiert werden möchten, können Sie hier unseren Newsletter abonnieren.

Das Festival 2019 on air!

Die 74. Sommerlichen Musiktage Hitzacker 2019 sind längst Geschichte. Vom 27.7 bis 4.8 lautete das Motto "... grenzenlos ..." Lassen Sie das Festival noch einmal Revue passieren – in den Bildern auf dieser Website und, dank unserer Kultur- und Medienpartner, auch noch 2 x im Radio:

  • Der Sendetermin des Konzerts vom Anna-Lena Schnabel Quartett feat. Michel Godard auf NDR Info ist für den 18.1 vorgesehen,
  • für den 19.1 ist die Sendung des Konzerts von Steven Isserlis auf NDR Kultur geplant.

  • Am 31.7 wurde bereits das Eröffnungskonzert mit Sarah Maria Sun und dem Kuss Quartett auf Deutschlandfunk Kultur ausgestrahlt.
  • Der Deutschlandfunk sendete am 12.8 im „Musik-Panorama“ einen umfassenden Rückblick auf das Festival.
  • Am 20.8 waren auf Deutschlandfunk Kultur große Teile des Quartetttages zu hören.
  • Ausschnitte aus zahlreichen Konzerten wurden im Rahmen des ARD Radiofestivals am 4.9 bundesweit gesendet.
  • Am 3.11 sendete NDR Kultur das Konzert des Mädchenchors Hannover in der „Soirée“ und
  • der Stimmentag „unter dem Radar“ wurde am 9.11 im Rahmen des Thementages zum Mauerfall auf NDR Kultur ausgestrahlt.
  • Deutschlandfunk Kultur sendete am 10.11 Ausschnitte aus dem Programm des Stimmentags „unter dem Radar“.

Hier finden Sie eine Übersicht der Sendetermine zum Download. Die Sendungen selbst stehen in der Regel 30 Tage lang zum Nachhören bereit. Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei!

Das Festival 2019 – Impressionen

Glückwunsch an das ensemble reflektor, das zum Abschluss der Sommerlichen Musiktage 2019, gemeinsam mit der Syriab Band, in Hitzacker begeisterte. Das Kammerorchester erhielt kürzlich (22.9.19) den Max-Brauer-Preis der Hamburger Alfred Toepfer Stiftung F.V.S und dieser Bericht zeigt, warum.

Die Fotos sind Eigentum des Festivals, alle Fotos © Sommerliche Musiktage Hitzacker / Kay-Christian Heine

Förderer und Partner

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Förderern und Partnern. Unser Dank geht an die Öffentlichen Förderer, die durch ihre Zuwendungen die Grundlage schaffen für das Festival, sein hohes künstlerisches Niveau und die außergewöhnliche Programmatik. Bedanken möchten wir uns ebenso bei den Projektförderern und Sponsoren, die uns mit ihrem finanziellen Engagement die Möglichkeit eröffnen, programmatisch Neues zu wagen. Nicht minder zu honorieren ist das Engagement unseres Kulturpartners, mit dem uns eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft verbindet. Unseren Kooperationspartner danken wir für die treue und verlässliche Zusammenarbeit.

Über Uns

Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker sind Deutschlands ältestes Kammermusikfestival und zugleich eines der innovativsten. Jeden Sommer, für neun Tage rund um den 1. August, verwandeln sie die malerische Fachwerk-Stadt Hitzacker an der Elbe zu einem Brennpunkt kultureller Interaktionen, die weit über das Land hinaus ausstrahlen.

Mehr Infos

Intendant
      Oliver Wille

Geschäftsstelle und Sitz
     Sommerliche Musiktage Hitzacker
     Dr.-Helmut-Meyer-Weg 1
     29456 Hitzacker (Elbe)

T    +49 5862 941 430
E    info@musiktage-hitzacker.de

facebook  |   Instagram  |   Newsletter abonnieren

Hier können Sie den letzten Newsletter ansehen

Zur Zeit ist die Aktualisierung unserer Facebookseite leider nicht möglich, folgen Sie uns gern auf Instagram