Beethoven! – Die 73. Sommerlichen Musiktage widmeten sich 2018 ganz bewusst zwei Jahre vor dem Gedenkjahr 2020, in dem Deutschland mit der ganzen Welt seinen 250. Geburtstag feiern wird, diesem Giganten. „Beethoven! – Künstlerisch wertvolles Festival in Hitzacker“ befand die neue musikzeitung ebenso knapp wie eindeutig.

Freuen Sie sich schon jetzt mit uns auf die 74. Sommerlichen Musiktage Hitzacker vom 27. Juli bis 4. August 2019 – das Motto ist "Grenzenlos".

Eingeladen sind Gidon Kremer, Mojca Erdmann, Steven Isserlis, Fazil Say, Albrecht Mayer, Roman Trekel, Anna-Lena Schnabel, der Mädchenchor Hannover, Steffen Schleiermacher, das ensemble reflektor und viele andere. Der allgemeine Vorverkauf beginnt Ende Februar 2019.

Schenken Sie schon jetzt Musik!

Wenn Sie sich früher als alle anderen Karten sichern möchten und das zu Sonderpreisen, und wenn Sie Lust haben, zu unserer Festivalgemeinschaft zu gehören, dann schenken Sie sich selbst oder Ihren Lieben eine Jahresmitgliedschaft bei den "Sommerlichen". Sie kostet nur:

  • für Schüler/Studenten/Auszubildende 12,00 €
  • für Einzelpersonen 50,00 €
  • für Ehepaare/Lebensgemeinschaften 75,00  €

Das Schöne daran:

  • Sie können Ihre Karten schon ab 4 Wochen vor dem Vorverkaufsbeginn buchen
  • Sie bekommen 20% Ermäßigung auf alle Einzelkartenpreise
  • oder Sie erhalten ein Mitglieder-Abonnement zum Sonderpreis
  • oder eine Mitglieder-Festival-Card für das gesamte Festival zum Sonderpreis

Infos unter info(a)musiktage-hitzacker.de oder rufen Sie uns an: Tel. 0 58 62 / 941 430. Hinterlassen Sie gern Ihre Telefonnummer und eine Nachricht, wir rufen zurück!

Rückblick auf das Festival 2018

„Auf einem der Fachwerkhäuser in der Altstadt von Hitzacker steht der Spruch ‚Nutze klug die Zeit, denn kurz ist es bis zur Ewigkeit.’ – Wer sich in dieser Woche [vom 28.7. bis 5.8.2018] auf die Konzerte mit Beethovens Streichquartetten, Cellosonaten und Klavierkonzerten einließ, der hatte viel Gelegenheit, seine Zeit klug zu nutzen“, war das Fazit des Deutschlandfunk. Bis Februar 2019 gibt es noch weitere Gelegenheiten dazu – beim Hören der Konzertmitschnitte unseres Kulturpartners NDR Kultur an folgenden Terminen:
___________

Abschlusskonzert mit dem Kuss Quartett
am 18.11.2018 // 22.00 Uhr // Soiree // NDR Kultur

Kammerorchesterkonzert mit Alexander Lonquich und dem Münchener Kammerorchester
am 16.12.2018 // 11.00 Uhr // Sonntagskonzert // NDR Kultur

Bläserquintett mit dem Azahar Ensemble
am 13.01.2019 // 22.00 Uhr // Soiree // NDR Kultur

Liedsoiree mit Camilla Tilling und Paul Rivinius
am 24.02.2019 // 22.00 Uhr // Soiree // NDR Kultur

Änderungen vorbehalten, Infos siehe:
www.ndr.de/ndrkultur/programm
www.deutschlandfunk.de/vor-und-rueckschau

___________

Es war die erste Zusammenarbeit von Kuss Quartett und Nico and the Navigators – die Uraufführung der Produktion "Muss es sein? Ja, es muss sein!" eröffnete die 73. Sommerlichen Musiktage Hitzacker 2018 und wurde begeistert aufgenommen. Sehen Sie hier den Zusammenschnitt:

Impressionen vom Festival 2018

Die Fotos sind Eigentum der Sommerlichen Musiktage Hitzacker, Angaben zu Copyright und Fotografen finden Sie direkt bei den Bildern.

Über uns

Die Sommerlichen Musiktage Hitzacker sind Deutschlands ältestes Kammermusikfestival und zugleich eines der innovativsten. Jeden Sommer, für neun Tage ab dem letzten Samstag im Juli, verwandeln sie die malerische Fachwerk-Stadt Hitzacker an der Elbe zu einem Brennpunkt kultureller Interaktionen, die weit über das Land hinaus ausstrahlen.

Intendant: Prof. Oliver Wille

Geschäftsstelle, Kartenverkauf, Festival-Service im VERDO:
Sommerliche Musiktage Hitzacker
Angelika Wagner
Dr.-Helmut-Meyer-Weg 1 • 29456 Hitzacker (Elbe)

Tel. +49 / (0) 58 62 / 941 430
E-Mail: info(a)musiktage-hitzacker.de