Oliver Wille (Violine)

© Rüdiger Schestag


Oliver Wille wurde 1975 in Berlin geboren und begann mit fünf Jahren, Geige zu spielen. Ausgebildet wurde er u.a. an den Musikhochschulen Berlin und Köln, der Indiana University Bloomington sowie dem New England Conservatory Boston. Zu seinen Lehrern zählten Eberhard Feltz, Christoph Poppen, Mauricio Fuks, Ulf Wallin und Michelle Auclair.

Mit Jana Kuss gehört der damals 14jährige zu den Gründungsmitgliedern des Kuss-Quartetts. Oliver Wille moderiert regelmäßig Gesprächskonzerte, gestaltet neue Konzertformate, leitet Workshops und Moderationen. Beispielsweise moderierte er die „Explica“ Reihe der Hamburger Kammermusikfreunde , ist jährlich Gast mit workshops beim Heidelberger Frühlings und gestaltete als Kurator und künstlerischer Leiter von 2014-2016 das Quartettfestival “quartettaffairs“ im Frankfurter Holzhausenschlösschen.

In Hannover ist er künstlerischer Leiter der Kammermusikreihe, in der Elbphilharmonie übernahm er seit 2017 einige Konzerteinführungen im Kammermusiksaal.

Zu einem Hauptbestandteil seiner Arbeit wurde in den letzten Jahren das Unterrichten. Neben zahlreichen Meisterkursen betreute er 2010 gemeinsam mit Walter Levin das „Graduate Quartet Program“ an der Musikhochschule Basel, gehörte zu den Kammermusiklehrern der Hochschule Karlsruhe und übernahm schließlich im Oktober 2011 die Professur für Streicherkammermusik in Hannover. Das hochschuleigene Institut leistet durch seine innovativen und kreativen Projekte Pionierarbeit. Bereits nach sehr kurzer Zeit entstand an der Hochschule eine international erfolgreichen Quartett-Klasse. Im Herbst 2014 folgte zusätzlich der Ruf als International Chair in Violin an das Royal Birmingham Conservatory in England.

Oliver Wille spielte in verschiedenen Orchestern und arbeitet u.a. mit Claudio Abbado, Christian Thielemann, Andras Nelson, Kent Nagano oder Daniel Harding zusammen.

Das Präsidium des Deutschen Musikrats hat ihn zum Vorsitzenden des Projektbeirats und der Gesamtjury des Deutschen Musikwettbewerbs berufen.

Seit August 2015 ist Oliver Wille Intendant der Sommerlichen Musiktage Hitzacker.